Hector-Kinderakademie

Willkommen in der Hector-Kinderakademie Backnang

Die Hector-Kinderakademie Backnang startete im November 2011 zum Wintersemester 11/12.

Sie wird seither durch die Hector-Stiftung II im Rahmen der Begabtenförderung finanziell unterstützt und wissenschaftlich begleitet.

Es können besonders begabte, motivierte und interessierte Schüler aus allen gesellschaftlichen Schichten teilnehmen.

Die Schüler kommen aus den 4 Grundschulklassen. Die Hector-Kinderakademie Backnang hat 27 „Zulieferschulen“.

Die Kurse werden von Lehrern und Referenten von außerhalb der Schule angeboten.

Die Kursdauer ist in Semester eingeteilt. Das Kursthema und die Kurslänge werden vom Kursleiter vorgegeben.

Der Schwerpunkt der Kurse liegt im MINT Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

Die Kurse finden in der Regel während der Schulzeit am Nachmittag, aber auch am Wochenende oder in den Ferien statt.

 

Zielsetzung

Die Hector-Kinderakademie ist ein Angebot des Schulamtes Backnang für besonders interessierte und begabte Kinder in der Grundschule.
Verschiedene Kooperationspartner haben sich zusammengefunden und ein attraktives Angebot für diese Kinder entwickelt. In Workshops können sich die Grundschüler schulübergreifend an verschiedenen Nachmittagen mit Themen unterschiedlichster Wissensgebiete befassen. Damit soll die intellektuelle Neugierde, die Beweglichkeit des Denkens und die Kreativität der Einfälle, die diese Kinder in besonderer Weise auszeichnen, angeregt und gefördert werden. Durch dieses Anregen und Herausfordern kann auf deren besondere Begabungen individuell eingegangen werden. In kleinen Lerngruppen, mit meist nur 6 bis max. 8 Kindern, wird das umgesetzt.

Die Hector-Kinderakademie wird durch die Hector-Stiftung II im Rahmen der Begabtenförderung finanziell unterstützt und von Prof. Dr. M. Hasselhorn, Frankfurt (DIPF), und Prof. Dr. U. Trautwein, Universität Tübingen (HIB), wissenschaftlich begleitet.

 

Elterninformation

Hier erfahren Sie alles über die Anmeldung und den weiteren Ablauf.

Elterninformation Wintersemester 2018/2019

Informationen zum Kursangebot:

Jedes Schuljahr ist in 2 Semester unterteilt.

Zu jedem Semester erscheint ein Kursheft mit einem vielfältigen Kursangebot, das sich an hochbegabte, besonders interessierte und kreative Grundschulkinder richtet.

Die Kurse sollen Anregungen geben und Impulse setzen, welche über das unterrichtliche Angebot hinausgehen.

Um den unterschiedlichen Begabungen gerecht zu werden, bieten wir Kurse aus verschiedenen Bereichen an:

MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik), Sprachlicher Bereich, Musischer Bereich, Bildnerischer Bereich.

Das aktuelle Kursangebot finden Sie im „Kursprogramm“.

Kursprogramm Wintersemester 2018/2019

 

Presseveröffentlichungen

Hectorkinder bei Fa. Harro Höfliger  –  ImPuls Ausgabe Dez. 2017

pm 14.03.2016

pm 07.03.2016

pm 06.11.2015

pm 23.08.2013

pm 03.12.2012

pm Dez. 2011